Philosophie

te ipsum defende
(verteidige dich selbst)

Oder besser gesagt "sei dazu jederzeit in der Lage!"
Unser Selbstverteidigungstraining orientiert sich an der Realität.
In unserer Ausbildung lernen wir:

  1. gefährliche Situationen zu erkennen und zu vermeiden
  2. durch taktisches Verhalten eine Gefahrensituation zu entschärfen
  3. bei einer nicht mehr vermeidbaren Eskalation uns wirkungsvoll und mit aller Konsequenz zu wehren

Dabei bedenken wir aber auch, dass wir alle unsere Handlungen vor dem Gesetz und vor uns selbst verantworten müssen.